Taekwondo

Taekwondo ist eine waffenlose Selbstverteidigung und bedeutet sinngemäß übersetzt »Der Weg des Hand- und Fußkampfes«. Sie stammt aus Korea und ist dort Nationalsport. Die wettkampfsportliche Variante ist seit 2000 auch olympische Disziplin.

Taekwondo ist für Frauen, Männer und Kinder gleichermaßen geeignet.

Wir interpretieren Taekwondo einerseits in traditioneller Form, andererseits spielt in der Vermittlung die mögliche reale Anwendung als Selbstverteidigung eine bedeutende Rolle. Wir trainieren nicht in erster Linie wettkampf-orientiert.

Anfänger/innen sind jederzeit herzlich willkommen.

Trainingszeiten

Montag16:30 - 17:30 Uhr
Montag17:30 - 18:30 Uhr
Montag18:30 - 20:00 Uhr
Mittwoch16:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch17:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch18:00 - 20:00 Uhr
Freitag16:30 - 17:30 Uhr
Freitag19:30 - 21:30 Uhr