Qi Gong

Die 18 Bewegungen des Tai Chi-Qi Gong (Shibashi)

Das Qi Gong, das hier angeboten wird, unterstützt die körperliche und mentale Entspannung, Ganzkörperbewegung, Gleichgewicht, Durchlässigkeit, Energiefluss und stärkt vor allem Rumpf und Beine. Es beruht auf den gleichen Bewegungsprinzipien wie Tai Chi Chuan, aber die Bewegungen selbst sind weniger komplex – sie können schneller erlernt werden. Körperliche Beschwerden in Bereichen wie Nacken, Schulter, Rücken und Knie können gelindert werden.

Nach ca. 1½ Stunden sind wir mit der Bewegungsreihe fertig. Man kann sich dann verabschieden, wenn es besser passt. Oder, wenn man will, kann man auch bleiben und in der letzten halben Stunde einige Partnerübungen ausprobieren, um die geübten Bewegungsprinzipien mitsamt »Entspannung unter Druck« zu vertiefen.


Trainer: Giles Rosbander | Tai Chi-Lehrer, Heilpraktiker, Körpertherapeut.

Trainingszeiten

Dienstag9:30 - 11:15 Uhr