Krav Maga

Krav Maga ist weder Kampfkunst noch Kampfsportart, Krav Maga ist ein leicht erlernbares, aber kompromissloses System zur Selbstverteidigung. Es gibt weder Wettkämpfe noch konkrete Regeln. In einer Verteidigungs-situation wird sich kein Angreifer an Regeln halten. Für die Teilnahme am Training sind keine Vorkenntnisse notwendig. Krav Maga nutzt und schult natürliche Reflexe des Menschen. Das System ist leicht erlernbar und funktioniert auch unter extremem Stress.

Trainingsziele sind einfache und effektive Methoden:

  • potenzielle Gefahren frühzeitig erkennen
  • gefährliche Situationen vermeiden
  • sich gegen jede Art von Gewalt zu behaupten
  • und im Notfall verteidigen.

Das Training verbessert außerdem die persönliche Fitness und macht Spaß durch körperliche Aktivität.

Trainingszeiten

Dienstag18:30 - 19:45 Uhr
Donnerstag19:00 - 20:15 Uhr